Uhren-Vitrine

Die Uhren-Vitrine befindet sich in der Oberen Frauenstraße, wo sie im Jahr 1959 von Uhrmachermeister Harmut Handtke eröffnet wurde. Viele Hersfelder Kunden erinnern sich noch gut an das Uhrengeschäft mit der Hausnummer 6, das 1991 von Tochter Bärbel übernommen wurde. Seit 2015 führt die Schwägerin Andrea Ehrhardt-Handtke das Geschäft, seit 2019 allerdings auf der gegenüberliegenden Straßenseite im Haus mit der Nummer 3.

Wie der Name bereits vermuten lässt, liegt das Hauptaugenmerk in unserem Geschäft auf Uhren namhafter Hersteller. Dazu gehören Uhren von „Boccia Titanium“, der Firma Aristo Vollmer, S’Oliver und Uhren aus dem Haus Regent. Neben Armbanduhren gibt es natürlich auch Wecker und Wanduhren verschiedener Hersteller, beispielsweise AMS, der Firma Atlanta oder der Firma Kieninger.

Neben dem Verkauf von Uhren bieten wir auch ein breites Serviceangebot rund um alles was tickt und tackt. Dazu steht uns ein externer Uhrmacher zur Verfügung. Doch es gibt in der Uhren Vitrine noch mehr zu entdecken: Wir führen unter anderem Kinderbestecke von unterschiedlichen Herstellern, die auch graviert werden können und eine breite Auswahl an Schmuckstücken in Silber und Gold, aber auch Edelstahlschmuck der Firma Kadó; Schmuck aus Titan kommt von „Boccia“ und Perlenschmuck beziehen wir unter anderem von der Firma Hesse. Bernsteinschmuck der Firma Herrling und Trauringkollektionen der Firma Fischer und der Firma Linder laden zu Entdeckungsreisen ein.

In der einladenden Atmosphäre unseres Geschäfts beraten wir Sie gerne, wenn es beispielsweise um Schmuckreparaturen, aber auch Neugestaltungen oder Umarbeitungen geht. Zwei Goldschmiede helfen uns bei der Umsetzung Ihrer Ideen.

Ein Besuch in der Uhren-Vitrine lohnt sich in jedem Fall – wir freuen uns auf Sie!

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr 9:00 - 13:00 & 14:30 - 18:00
Mi + Sa 9:00 - 13:00

Anschrift

Obere Frauenstraße 6
36251 Bad Hersfeld